Graphomotorik (Schreibmotorik) für Grundschüler

Gutes Schreiben, der ganze Körper wird gebraucht.
Schreibunlust – schlechtes Schriftbild – schnelles Ermüden der Schreibhand – Nicht-Einhalten der Zeilen und Anderes
Dies sind oft Probleme, mit denen Kinder und Eltern bei Hausaufgaben und in der Schule kämpfen. Schönschreibübungen bleiben meist ohne Erfolg. Mögliche Ursache dafür kann eine nicht ausreichend entwickelte Schreibmotorik sein.
Der Kurs „Graphomotorik für Grundschüler“ zielt nicht auf das sture Einüben von Schwunglinien oder Ähnliches ab. Vielmehr geht es um die Vermittlung der notwendigen Grundlagen.

     

Erst wenn die:

  • Sitzhaltung angepasst,
  • die Schulterbeweglichkeit gegeben,
  • die Stifthaltung locker genug
  • und das geeignete Schreibwerkzeug gefunden

sind, ist eine gute Schreibmotorik möglich.

     

Für diese Basisfähigkeiten werden die Kinder durch Spiele und motorische Übungen, aber auch durch »sinnvolle« Schreibübungen sensibilisiert. Wichtig ist das Vermeiden negativer Erfahrungen. Übungen werden positiv erlebt. Dieses ist Voraussetzung für motiviertes und ausdauerndes Schreiben und somit für einen anhaltenden Erfolg.

 

Alter

6 - 9 Jahre

Ablauf

8 Trainingseinheiten à 60 Minuten, einmal in der Woche

Kosten

120 €

Termin

Kurse starten laufend.

Auf Anfrage auch in pädagogischen Einrichtungen möglich.

Unser Anmeldeformular für die Kurs-Teilnahme

Initiates file downloadDownload als PDF-Datei