Schwerpunkte der Praxis

 

Opens internal link in current windowPädiatrie

Opens internal link in current windowNeurologie

Opens internal link in current windowOrthopädie

Opens internal link in current windowGeriatrie

   

     

Weitere Fachbereiche sind:
Opens internal link in current windowArbeitstherapie
Opens internal link in current windowPsychiatrie

Neurologie

Hierbei werden vor allem Patienten mit Erkrankungen des zentralen Nervensystems behandelt.
Dazu gehören z. B. Schlaganfall, Morbus Parkinson, Morbus Sudeck,  Schädel-Hirn-Verletzungen, Zustände nach Hirnoperationen, Querschnittslähmung, Multiple Sklerose.

Die Behandlung dieser Patienten beinhaltet:

  • Hemmung und Abbau pathologischer Haltungs- und Bewegungsmuster und Bahnung normaler Bewegungen
  • Koordination, Umsetzung und Integration von Sinneswahrnehmungen
  • Verbesserung von erkrankungsbedingten Störungen der Grob- und Feinmotorik zur Stabilisierung sensomotorischer und perzeptiver Funktionen einschließlich Gleichgewichtsfunktionen
  • Verbesserung von neuropsychologischen Defiziten und Einschränkungen der kognitiven Fähigkeiten wie z. B. Aufmerksamkeit, Konzentration, Merkfähigkeit, Gedächtnis- oder
    Lese-Sinn-Verständnis, das Nachvollziehen von Teilschritten einer Handlung, das Erkennen von Gegenständen oder das Erfassen von Räumen, Zeit und Personen
  • Erlernen von Ersatzfunktionen
  • Entwicklung und Verbesserung von sozio-emotionalen Fähigkeiten u. a. in den
    Bereichen der emotionalen Steuerung, der Affekte oder der Kommunikation
  • Training von Alltagsaktivitäten im Hinblick auf die persönliche, häusliche und berufliche Selbstständigkeit
  • Beratung zu geeigneter Hilfsmittel und Änderungen im häuslichen Umfeld
  • Herstellung und Anpassung von Hilfsmitteln